Samsung S34E790C Check

8
Nutzerbewertung Noch keine Bewertung! Test schreiben

Kurz und knapp:

PROS:
  • gute Farbwerte
  • guter Kontrast
  • Sehr gute Helligkeit
  • gutes Panel

CONS:
  • professionelle Grafiker greifen eher zu Dell
  • kein HDMI 2.0

Samsung S34E790C

Sehr guter UWQHD VA-IPS Allround-Monitor

EUR 762,32

Bewertet

Der Samsung S34E790C kombiniert die extrabreite UWQHD Auflösung von 3440×1440 Pixeln gekonnt mit einer imposanten Display-Größe von 34 Zoll. Zusätzlich handelt es sich um einen Curved Monitore. Zusätzlich gibt es keinen farblosen TN- sondern einen hochwertigen VA-Panel – doch wie wirkt sich das in der Praxis aus, und ist der Preis gerechtfertigt?

Von vorne betrachtet gibt es einige interessante Punkte am Samsung S34E790C – natürlich neben dem großen 34“ Ultra-Wide-Curved-Display. Die Oberfläche ist weder matt noch glänzend – irgendetwas dazwischen – aber sehr angenehmen zu betrachten. Leicht störend wirken dann doch der glänzende Rahmen (randlos wäre das Modell sicherlich noch viel ansprechender) und der silbrige Standfuß. Dieser ist allerdings der Schwingung des Displays angepasst – was in sich ein schönes Gesamtbild gibt. Knöpfe oder Schalter findet man nicht – der „Einschalter“ befindet sich auf der Rückseite.

Die Rückseite ist ebenfalls sauber verbarbeitet und mit zahlreichen Extras versehen: 100×100 mm VESA-Halterung, 2 HDMI 1.4 Pots, ein DisplayPort 1.2 sowie 4 USB 3.0-Schnittstellen. Eine nette Beigabe ist das beigelegte Display-Port-Kabel sowie eine USB-Verlängerung. Was man kaum erkennt: Der UWQHD Curved Monitor von Samsung hat sogar eingebaute 7 Watt Boxen. Für festverbaute Boxen ist der Sound gut – ersetzt aber kein ordentliches 2.1-System.

Das „semi-glossy“ Display des beschriebenen Samsung S34E790C macht dank des verbauten Curved AH-IPS Panel einen wirklich guten Eindruck. Die Farben sind besonders kräftig und vor allem auch feinere Abstufungen gut zu erkennen und zu unterscheiden. Auch der Schwarzwert ist bei unseren Messungen sehr gut – und noch vor denen eines IPS-Panels. Nach einer Kalibrierung ist eine 100% Abdeckung des sRGB-Farbraums problemlos möglich.

Den angegebenen Kontrast von 3.000:1 haben wir leider nicht ganz reproduzieren können – unser maximaler Wert lag bei 2875:1. Dennoch ein recht guter Wert. Dank der Dynamic Contrast Funktion kann das Display diesen noch weiter steigern durch die dynamische Veränderung der Helligkeit bestimmter Teile des Bildschirms. Je nach Display-Einstellungen variiert auch die Helligkeit – unser Messwert liegt bei sehr guten 325 cd/m². Zusätzlich verfügt der Curved Monitor über eine Technologie zur Reduktion von Flackern – vor allem für Office-Arbeiten sehr spannend.

Auch Gaming ist kein Problem – sicherlich kommt man nicht an die Bildwiederholungsraten eines TN-Modells heran – dennoch liefert der VA-Panel eine gute Performance ab und es kommt zu keinen hässlichen Schlieren. Interessant ist, dass der Gaming-Modus bei uns zu keinem merklichen Unterschied in den Messungen geführt hat.

Fazit

Es gibt viele Curved UltraWide Monitore auf dem Markt (natürlich mehr Flat-Modelle) – doch die wirkliche USP / das Alleinstellungsmerkmal des Samsung S34E790C ist das VA (Vertical Alignment) Panel. Der Monitor besteht aus einem Paket aus sehr guter Farbwiedergabe, gutem Kontrast und akzeptabler Reaktionszeit für Gelegenheitszocker. Lediglich professionelle Anwender sollten eher zu einem anderen Modell wie dem Dell U3415W greifen. Allen anderen kann eine klare Kaufempfehlung für dieses Gerät ausgesprochen werden.

erstellt am 09.05.2015 | Bewertungssytem

 

Das Allround-Modell für Gamer, Grafiker und Office-Nutzer!
8 Gesamt
Der Allrounder 2015!

Dieser 34 Zoll Curved Monitor ist der beste Allround-Curved-Monitor auf dem Markt!

Bildqualität
8
Ergonomie
8
Ausstattung
8
Preis/Leistung
8
Test schreiben

 

Samsung S34E790C

Sehr guter UWQHD AH-IPS Allround-Monitor

EUR 762,32